Microsoft office picture manager herunterladen

Wenn Sie die Menüs Bearbeiten und Bild verwenden und die folgenden Einstellungen anpassen, können Sie das Aussehen Ihrer Bilder ändern. Nach dem Neustart ist der Microsoft Office Picture Manager unter Kürzlich im Startmenü in Windows 10 verfügbar. In Windows 8 scheint es nicht auf dem Startbildschirm hinzugefügt zu werden, aber eine einfache Suche auf dem Startbildschirm für “Bild-Manager” wird es leicht finden und Ihnen erlauben, es zu öffnen. Office 2016, Office 2010 und Office 365 werden nicht mit Picture Manager ausgeliefert. Microsoft Picture Manager lässt Benutzer Bilder einfach anzeigen, bearbeiten und verwalten, und vielen gefiel es. Unter Windows 10 verfügen Sie jetzt über die Windows Fotos-App, mit der Sie Ihre Bilder verwalten können. Microsoft hat den Picture Manager entfernt, da die grundlegenden Bildbearbeitungstools, die dort enthalten waren, bereits in Word, PowerPoint oder Excel enthalten sind. Wenn es jedoch fehlt und den Picture Manager installiert werden soll, können Sie dies wie folgt tun. Wenn Sie Microsoft Office 2013 oder 2016 verwenden, haben Sie möglicherweise bemerkt, dass Microsoft Office Picture Manager nicht enthalten ist. Picture Manager wurde in Office 2010 und früher enthalten und ermöglichte Ihnen das einfache Anzeigen, Bearbeiten und Verwalten von Bildern. Laden Sie Microsoft Office SharePoint Designer 2010 oder 2007 herunter. Es ist kostenlos zu installieren und erfordert keine Lizenz.

Wohlgemerkt; Sie müssen die Version 201 installieren – 32- oder 64-Bit und nicht die Version 2013, da SharePoint Designer 2013 den Picture Manager nicht enthält. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild, und wählen Sie Shortcut erstellen aus. Nachdem Sie die Bearbeitung der Bilder abgeschlossen haben, können Sie sie für Ihre Arbeitsgruppe freigeben. Sie können Bilder in E-Mail-Nachrichten senden oder eine freigegebene Bildbibliothek für eine Kollaborationsumgebung erstellen, die vereinfachte Verwaltung und rollenbasierte Berechtigungen sowie ein einzigartiges Bildverwaltungsmodell bietet, mit dem Benutzer Bildversionen jeder Größe oder Auflösung herunterladen können, während die Originalbilder effizient gespeichert werden. Beachten Sie beim Freigeben von Bildern, dass Sie sie auf eine Größe komprimieren können, die für die Art und Weise, wie Sie das Bild verwenden möchten, am effizientesten ist. Kleinere Dateigrößen werden schneller auf einer Webseite angezeigt, nehmen weniger Speicherplatz in Anspruch, und wenn Sie Bilder freigeben, indem Sie sie in einer E-Mail-Nachricht senden, können sie schneller auf Ihrem Computer zugestellt werden, suchen Sie das Bild, mit dem Sie arbeiten möchten. Anstatt zwischen Speicherorten und langen Ordnerlisten zu navigieren, können Sie Verknüpfungen zu den Speicherorten hinzufügen, die Ihre Bilder enthalten. Picture Manager erfordert nicht, dass Sie neue Kategorien erstellen oder Bilder importieren. Nachdem Sie eine Verknüpfung hinzugefügt haben, arbeiten Sie mit Bildern von diesem Speicherort, als ob Sie vom Dateisystem aus arbeiten würden. Sie können eine Verknüpfung zu dem Ordner erstellen, der Ihre Bilder enthält, oder zu jedem Bild.